Minotti

Exklusiv im M-Studio Reiter Altenmarkt

70 Jahre Minotti

Im M-Studio Reiter Altenmarkt ist Minotti seit Anbeginn ein wegweisender Premiumpartner

Minotti entstand in den 1950er Jahren aus einer Idee Alberto Minottis heraus. Die auf einen Handwerksbetrieb abgestimmte ursprüngliche Größe veränderte sich schnell. Bereits in den 1960er Jahren konnte man von einem Industriebetrieb sprechen. Die nachfolgende Etappe ist Renato und Roberto Minotti zu verdanken: Zwischen den 70er und 80er Jahren machten sie aus ihrem Namen ein in Italien und im Ausland bekanntes Markenzeichen. Die für den strategischen Part des Unternehmens verantwortlichen Brüder Minotti, stützen sich in Bezug auf die kreative Linie, die stilistischen Spezifikationen und optischen Prinzipien auf die Zusammenarbeit mit dem Architekten Rodolfo Dordoni, dem seit 1997 die Koordination der Kollektionen unterliegt.

Aktuelle Kataloge von Minotti

Kollektion 2017

Jedes Jahr beweisen die besonderen Atmosphäre und das Ambiente der neuen Kollektion, dass es der Firma gelingt, ihren Stil im Zeichen der Kontinuität weiter zu entwickeln, gleichzeitig wissen sie aber mit Phantasie und innovativen Lösungen zu überraschen.

M-Studio Reiter Altenmarkt | Minotti image 3

Der Showroom von Minotti – mit einer Ausstellungsfläche von über 2000 m² und einem Obergeschoss – zeigt sich wie eine wahre Ausstellung, die das Konzept eines Hauses darstellt und eine Idee des Wohnens vermittelt, die dem Stil von Minotti perfekt entspricht.

Die ästhetischen Motive und Farben, die die Markenidentität des Labels seit jeher charakterisieren, werden in aktueller und innovativer Weise durch das architektonische Projekt des Showrooms wiedergegeben, das das Konzept eines Hauses in vollkommener Ausgewogenheit von Klassik und Moderne zeigt. Wobei sich Ideen aus verschiedenen Epochen und Kulturen geschickt vermischen und Materialien mit Farben zu einer harmonischen Einheit verschmelzen.

Zur Realisierung dieses faszinierenden Ausstellungsraumes wurden raffinierte und ausgefallene Materialien benutzt, wie Marmor, lackierte Paneele, Tapeten mit besonderen Texturen, Blechen, Fußböden aus Dark Brown gebürsteter Lärche, lava- und steingrauer Zement.

Die Nuancen von Grau und Braun gemischt mit Naturtönen und einer leuchtenden Farbe – Gelb – trugen dazu bei, dem Projekt einen kräftigen Charakter zu geben.

M-Studio Reiter Altenmarkt | Minotti image 4
M-Studio Reiter Altenmarkt | Minotti image 2

Der Standeingang gleicht dem Eingang eines modernen Wohnhauses:  Gleich nach der Türschwelle wurde der Besucher in atmosphärische und stimmungsvolle Räume geleitet, in denen die neuen Sitzprogramme Lawrence, Lawrence Clan und Pollock präsentiert wurden, sowie die Kollektion Jacques und zahlreiche Zusatzelemente, einige davon von Christophe Delcourt entworfen.

M-Studio Reiter Altenmarkt | Minotti image 5

Die Indoor-Räume lösen sich harmonisch mit den Außenbereichen ab, die als wahre grüne Oasen der Ausstellung gedacht sind, und ideale Rahmen für die Präsentation des neuen Sitzprogrammes Florida, dem Sitze Halley „Outdoor“ und Colette „Outdoor“ sind.

Wie bereits in den vergangenen Jahren ist die Präsentation der neuen Kollektion auf der Mailänder Möbelmesse ein entscheidender Moment, auf dem von der Firma eingeschlagenen Weg. Denn hier vereinen sich das architektonische Projekt, Interior Design, eine moderne Art von Dekoration und Styling zu einem Ganzen. Dabei wird der  ästhetische Ausdruck des Labels Minotti klar und präzise übermittelt.

Produktpalette von Minotti

Impressionen der Minotti Ausstellung

Von der Wohnidee zur Raumlösung

Alles aus einer Hand

Von der Wohnidee zur Raumlösung

Alles aus einer Hand