Weitgasser by M-Studio

Exklusiv im M-Studio Reiter Altenmarkt

Erfahrung seit Generationen

Antike Innen- und Außentüren, Altholzstuben, Innenausbau und Altholzdecken

Der 1909 von Johann Weitgasser gegründete Tischlereibetrieb wurde vom Vertreter der 4. Generation, Wolfgang Weitgasser weitergeführt und wurde 2017 in das M-Studio Reiter integriert. Das aus dieser Handwerksgeneration erworbene Wissen fließt heute in die tägliche Handwerksarbeit ein. Wolfgang Weitgasser sieht sich als Zeitreisender, der die Fülle seiner Ideen und Visionen in seiner Beratung, Planung und Details umsetzt. Er stellt sich mit dem M-Studio Reiter neuen Aufgaben und führt diese bis zum äußersten Perfektionismus aus.

KASTENFENSTER

Was sich in den vergangenen Jahrhunderten bewährt hat, hat auch heute und in Zukunft seinen Platz im Haus. Das Kastenfenster, ob historisch oder modern, liegt es in der Gegebenheit der Baustelle und den Wünschen des Kunden, diese fachgerecht und in Handwerksmanier nachzubauen oder zu sanieren. Ob in Fichte, Eiche, Esche, Lärche oder Altholz, geölt, gewachst oder farblich gestrichen, mit Oberlichte, Kämpfern oder mit passenden Fensterläden.

HAUSTÜREN

Das Haus als Besitz gesehen, die Eingangstür als Symbol für Kraft und Stärke, in der Gestaltung, dem Aberglauben trotzen. Einstieg zur Wesensverbindung Mensch zu Mensch.

Die Wertschöpfung aus alten, erhaltenen und restaurierten Elementen, oder der Neuanfertigung. Die Herausforderung liegt nicht im Vortäuschen falscher Tatsachen, sondern in der Ergänzung der Unvollständigkeit, des oft sehr komplizierten Angleichens von Hölzern, Oberflächen und Verarbeitungstechniken. Eine Kunst die Seines gleichen sucht.

„Gut Ding braucht Weile – kann sich aber sehen lassen.“

ANTIKTÜREN & DESIGNTÜREN

Zusammenfügen verschiedenster Hölzer, Oberflächen und Farbnuancen. Im Einklang die Verschmelzung unterschiedlichster Materialien. Den Anforderungen von Architekten- und Kundenwünschen gerecht zu werden. Freiräume und Visionen empfunden als Zeitzeichen der „Moderne“.  Mit dem Handwerksbetrieb M-Studio Reiter die Synergie bestehender Ressourcen nutzen, den Zeitgeist formen.

Gemütliches Beieinander in heimeligen Stuben

Die verlorene Erinnerung an die alte Stube. Ort der Freude und Muße, der fast schon aus unserer Zeit entschwundenen Geborgenheit. Wolfgang Weitgasser ist schon in jungen Jahren aufgebrochen, um alte Stuben zu heben, und noch immer stößt er auf intakte Einrichtungen, Stuben und Vertäfelungen, die er mitsamt der Böden und Decken ausbaut und in seiner Werktstätte mit viel Feingefühl aus dem Jahrhundertschlaf erweckt. Gedacht für diejenigen, die Entspannung und Ruhe suchen. Dort, wo die Holzvertäfelungen ihre alten Geschichten erzählen.

Dielenböden zum Wohlfühlen

Holz passt zu moderner Architektur wie zu rustikaler Einrichtung. Die naturgewachsten Eigenheiten, die unregelmässigen Breiten und beeindruckenden Längen der Landhausdielen sorgen für eine unverwechselbare Atmosphäre. Sie harmonisieren ausgezeichnet mit historischer wie mit zeitgemässer Raumgestaltung und Architektur.

Tore, Garagen, Gastronomie, Innenausbau, Wohnzimmer, Sauna und vieles mehr

Von der Wohnidee zur Raumlösung

Alles aus einer Hand

Von der Wohnidee zur Raumlösung

Alles aus einer Hand